Intern  



   

Stoppt Glyphosat

Glyphosat Glyphosat ist ein gefährlicher chemischer Stoff. Er steckt in verschiedenen Pflanzenschutzmitteln. Die Menschen spritzen das Mittel, damit kein Unkraut zwischen den Steinen wächst. Viele Leute spritzen es im Rinnstein vor ihrer Haustür auf der Straße oder zwischen den Pflastersteinen ihrer Garageneinfahrt.

Wir Grüne haben den Oberbürgermeister gefragt, ob die Gärtner vom Lahnsteiner Bauhof auch Glyphosat spritzen.

Der Oberbürgermeister hat uns geantwortet.

 „Auf Spielplätzen, öffentlichen Sportplätzen, Friedhöfen und öffentlichen Gartenanlagen wird das Mittel nicht gespritzt. Der Lahnsteiner Bauhof verwendet es nicht“

Wir Grüne freuen uns darüber, denn das Mittel wird verdächtigt, krebskrank zu machen.

Man vermutet, dass es Babys im Mutterleib schädigen kann.

Wir finden es gut, wenn niemand in Lahnstein es benutzt.

Wir wünschen uns, dass alle Bürger dem Beispiel des städtischen Bauhofs folgen.

Am besten ist es, wenn niemand es benutzt.

STOPPT GLYPHOSAT   

   
© Die Grünen Lahnstein