Intern  



   

Von drei auf fünf

gr

GRÜNE fahren historisches Ergebnis ein

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Lahnstein konnten ihr Ergebnis bei den Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz deutlich verbessern. Die ehemaligen drei Stadtratsmitglieder konnten sich über einen Zuwachs von zwei weiteren KandidatInnnen freuen.

Das Ergebnis der GRÜNEN von bisher 7,8% konnte auf 14.6% verbessert werden.

Es wurden für die BÜNDNISGRÜNEN in den Rat der Stadt Lahnstein gewählt:

Jutta Niel; Beatrice Schnapke-Schmidt; Gerhard Schmidt; Ulrich Merkelbach und David Niel.

Die neugewählten Ratsmitglieder versprechen auch in den nächsten fünf Jahren für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lahnstein da zu sein. „Lahnstein ist ein – und lebenswerter Flecken Erde Es lohnt sich für dieses Stück Heimat vollen Einsatz zu erbringen und dafür zu sorgen, dass Lahnstein noch liebenswerter wird, so der Sprecher der Lahnsteiner Partei Gerhard Schmidt.

Es gibt in Lahnstein allerdings auch noch genügend zu tun. So steht der Ortsverein der GRÜNEN Lahnstein gemeinsam mit seinen neugewählten Vertreterinnen und Vertretern im neugewählten Stadtrat unter anderem für die Integration und Teilhabe aller Menschen, für mehr Bürgernähe zwischen Politik, Verwaltung und den Bürgerinnen und Bürgern, für einen verbesserten Naturschutz und für eine Verkehrswende. Ein besonderes Anliegen ist aber auch die Erstellung eines Hochwasserschutzkonzeptes für die Zwei-Flüsse-Stadt Lahnstein.

Die „Neu-Stadträtinnen und –räte“ um den „noch“-Fraktionsvorsitzenden Gerhard Schmidt setzen sich ein für eine nachhaltige Entwicklung bei der ökonomische Leistungsfähigkeit, soziale Gerechtigkeit und ökologische Tragfähigkeit in Einklang gebracht werden. Sie wollen einen gangbaren Weg beschreiten, der es ermöglicht gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, einen basisdemokratischen, sozialen, gewaltfreien und ökologischen Weg einzuschlagen.

Im Namen aller Lahnsteiner GRÜNEN bedanke ich mich dafür, dass die Wählerinnen und Wähler uns ihr Vertrauen ausgesprochen haben und es uns ermöglichen die nächsten fünf Jahre für Lahnstein und seine Bewohnerinnen und Bewohner tätig zu werden, so der GRÜNE Schmidt zum Abschluss.

Jutta Niel; Logopädin, Musik- und Spieltherapeutin, Kinderyogalehrerin

Jutta

 Beatrice Schnapke-Schmidt; Beigeordnete der Stadt Lahnstein

bea 2

Gerhard Schmidt; „Noch“-Fraktionsvorsitzender im Lahnsteiner Stadtrat

gerhard

Ulrich Merkelbach; Maschinenbauingenieur

uli 1

 

David Niel; Student Software Engineering      

   David

 

   
© Die Grünen Lahnstein