Intern  



   

Treffen der Lahnsteiner GRÜNEN

OVDiskussion zur Kommunalpolitik

Aschermittwoch, andernorts der Zeitpunkt für politische Fensterreden, für Bündnis 90/Die GRÜNEN Lahnstein ein Tag um wichtige GRÜNE Basisarbeit zu leisten. Aus diesem Grunde treffen sich am 01. März 2017 um 19:00 Uhr auch Mitglieder und Freundinnen sowie Freunde der Partei im Kapadokya in der Hochstraße 49 um über aktuelle Kommunalpolitik zu diskutieren. Wie alle GRÜNEN Sitzungen ist auch diese Versammlung öffentlich. Vorstand und Fraktion von Bündnis 90/Die GRÜNEN Lahnstein würden sich freuen, Sie begrüßen zu dürfen. Gerne diskutieren wir mit Ihnen nicht nur über die Punkte auf der Tagesordnung. Sollten Sie Fragen haben oder ganz einfach Ihre Meinung loswerden wollen, kommen Sie zu der GRÜNEN Veranstaltung.

Neben den kommunalpolitischen Themen ist ein Bericht über die aktuelle „Flüchtlingslage“ in Lahnstein, aber auch allgemein in Deutschland, vorgesehen. Insbesondere die derzeitige Abschiebepraxis einiger Bundesländer von Asylbewerbern nach Afghanistan, welches trotz aller Beteuerungen durch die Bundesregierung und den bayrischen Rechtsaußen Seehofer, für die geflohenen Menschen aus diesem Lande keinerlei Sicherheit bietet, dürfte an diesem Abend Thema der Zusammenkunft sein.

Der anstehende Bundestagswahlkampf – am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt –, kommunale Ziele für die Zukunft und die Terminierung diverser GRÜNER Aktivitäten ergänzen die Tagesordnung. Dabei ist ganz besonders wichtig, dass wer nicht wählen geht – rechts außen wählt, so der GRÜNE Fraktionsvorsitzende im Lahnsteiner Stadtrat Gerhard Schmidt. 

   
© Die Grünen Lahnstein